Ferienwohnung Nimritz VG Oppurg - Deutschland Ferienwohnung Thüringen bei Pößneck, Schleiz, Jena

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ferienwohnung Nimritz VG Oppurg

Nimritz liegt südwestlich von Oppurg und südlich der Bundesstraße 281 von Gera nach Saalfeld und auch südlich der Bahnstrecke zwischen beiden Städten. Die Flur der Gemeinde Nimritz liegt an einem flachen Nordhang, der von zerklüfteten Erosionsrinnen und einem Bachlauf durchzogen ist. Es ist der Übergang des Südostthüringer Schiefergebirges zur Orlasenke. Nimritz gehört zum Saale-Orla-Kreis zwischen den Städten Pößneck, Neustadt/Orla, Kahla und Schleiz. Sie können von uns aus die 4 Städte in ca. 10-30 min erreichen. Unsere Fewo in Nimritz ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen in der näheren und weiteren Umgebung in der Orlasenke.

Entdecken Sie Nimritz
Von unserer Ferienwohnung haben Sie einen herrlichen Ausblick auf Nimritz, Pößneck und das Orlatal Richtung Orlamünde. Das im Zentrum von Nimritz befindliche Renaissanceschloss wurde 1074 das zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Schloss Nimritz wurde in den Jahren 1560 bis 1569 erbaut. Durch Umgestaltung des aus dem 14. Jahrhundert stammenden gotischen Hauptbaus und durch verschiedene Um- und Ausbauten im 17. Jahrhundert entstand schließlich das heutige Schloss. Bis 1945 war das Schloss im Besitz des letzten Beust’schen Herrn, Major Joachim von Beust. Jetzt ist es wieder in Privatbesitz.

Ortsansicht Nimritz
Wappen von Nimritz
Nimritzer Schloss
Nimritzs Ortsansicht
Nimritz Schloss
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü